maximale Höhe: 12m

Das kleine Massiv westlich der Wasgauschule am Mischberg-SO-Hang.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Vom Sattel südlich des Bahnhofs Hauenstein-Mitte auf Pfad unter die Wand (3min).

Mischbergwand
Rechte Südwand 6+/7-
  Über filigrane Wabenstrukturen (2R) unter Überhang und rechtshaltend (R) darüber hinweg z.G.
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Andreas Bohn
 
Datum :  2010
0 Kommentare 0 Kommentare
Mittlere Südwand 7+
  Links von "Rechte .." nach rechts zu R, gerade hinauf (R), am letzten R rechts vorbei z.G
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Andreas Bohn
 
Datum :  2010
1 Kommentare 1 Kommentare
Einstieg geht naturlich auch von rechts her (quasi von der "Rechten S." aus) - dann insgesamt gängiger, v.a. wenn man sich oben am 3.R links rausrettet. Ausstieg derzeit nicht so gut im Schuss..
Linke Südwand 7+
  Nach rechts zu R, rechtshaltend empor, dann gerade (2R) z. AR bzw. G.
  Detail
Ringe:  3+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Andreas Bohn
 
Datum :  2010
1 Kommentare 1 Kommentare
Unten sehr filigrane Leistchen, oben raus dann sogar halbwegs fest für die Wand. Ausstieg derzeit nicht so im Schuss....