Dieser Fels befindet sich in einer Kernzone !
Das Verlassen der gekennzeichneten Wanderweg ist verboten, der Zugang zum Fels ggf. nicht möglich
maximale Höhe: 16m

Das niedrige Massiv westlich vom Ostfels wird durch zwei Stolleneingänge chrakterisiert.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Aufgrund der Lage innerhalb einer "Kernzone" kann der Zugang behördlich geregelt oder untersagt sein! Eine Abklärung vorab oder vor Ort wird empfohlen.

Otterfelsen - Stollenwände
Ostwändel 6+
  Beim östl. Stolleneingang links von Schulterriss durch kl.Verschneidung z.G.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Nasenweg 5+
  Knapp links der linken Kante z.G.
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 
Datum :  14.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Fasnacht
  4m links von "Nasenweg" über Wand z.G.
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 
Datum :  3.3.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Direkteinstieg
 
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
On-sight-Riss 5-
  An kurzem Riss knapp links von "Fasnacht" z.G.
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  IV+, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 
Datum :  14.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Bonsai-Riss 3-
  Durch kurzen Kamin links von Kante links von "On-sight-Riss".
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 
Datum :  14.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Stollenriss 6
  Links vom westl. Stolleneingang ostseitig am linken zweier Risse z. AR.
  Detail
Ringe:  1+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Hans Laub
 Erich Steffan
 Heinz Dengel
 
Datum :  21.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
NN
  Knapp links einer SO-Kante (rote R) z. AR.
  Detail
Ringe:  3+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Bronchitis 5+
  Links einer SO-Kante an kurzem Riss und über Wand z.G.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Hans Laub
 Erich Steffan
 Heinz Dengel
 
Datum :  6.3.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Neuwahnstein 5+
  Links von "Bronchitis".
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Jürgen Wesely
 Bruno Vogel
 
Datum :  26.11.1997
0 Kommentare 0 Kommentare
NN
  Zwischen "Neuwahnstein" und "Tiefkühlkost" über Wand z. AR.
  Detail
Ringe:  2+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Tiefkühlkost 6-
  2m rechts von "Boonekamp-Verschneidung".
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  Plattenschlinge
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Bruno Vogel
 Jürgen Wesely
 
Datum :  26.11.1997
0 Kommentare 0 Kommentare
Boonekamp-Verschneidung 5+
  Im zentralen Wandbereich.
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  15.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Aschermittwoch 6-
  Ostseitig durch tiefen Riss zu H und an Kante (R) zum "Pfeilerweg"-Ausstieg.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  4.3.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Pfeilerweg 6
  Links einer SO-Kante an Rissschuppe zu Überhang (R) und knapp links einer Kante empor (R), Links bei R und Felsnase z.G.
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  15.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Installationskrise 6+
  Links vom "Pfeilerweg" an Rissspuren (Cam #2) auf Absatz, durch kurze Verschneidung hinauf und über Wand (2R) z.G.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Jürgen Wesely
 Axel Richert
 
Datum :  1.6.1994
0 Kommentare 0 Kommentare
Frühlingsanfang 7-
  Mit "Installationskrise" beginnen, vom Absatz 2m nach links und an anfangs abdrängender Rissspur (2R) z.G.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Hans Laub
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  20.3.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Flotter Otter 7+
  Links von "Frühlingsanfang" von Band aus über Dach und Wand z.G.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Bruno Vogel
 Jürgen Wesely
 Corinna Martin
 
Datum :  16.5.1998
0 Kommentare 0 Kommentare
Otterdächel 6+
  Über gr.Rissüberhang (früher 2Ks) z. AR.
  Detail
Ringe:  0+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  IV+, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  28.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare
Amselweg
  Links vom "Otterdächel" an kurzer Rissspur empor und über Wand (R) z.G.
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Sepp Braun
 Erich Steffan
 
Datum :  28.2.1992
0 Kommentare 0 Kommentare