maximale Höhe: 23m

recht unbedeutendes Türmchen unmittelbar hinter und oberhalb der Rappenwand

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

dem Abstieg von der Rappenwand folgend und links zum Fels

Rappenwand - Nordgipfel
Normalweg 1
  Über den Nordgrat
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
1 Kommentare 1 Kommentare
Auch ohne die vielen gehackten Griffe wärs ein Ier
  V: Kriechbändchen 1
  Unterm Gipfelaufbau auf Band in die Westwand und Stufe z. G
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Dolf Jung
 Hans Laub
 
Datum :  1.11.1981
0 Kommentare 0 Kommentare
Ostwandriss 3
  Durch die rechte der beiden auffallenden Verschneidungen zum Nordgrat
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Platteneinstieg 3+
  5 m rechts vom Einstieg an Hangelplatte zum überwölbtem Band des "Quergangeinstieges"
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Dolf Jung
 Hans Laub
 
Datum :  1.11.1981
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Quergangseinstieg 2
  Von rechts her über ein überwölbtes Band
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Peter Schmitt
 und Gef.
 
Datum :  14.9.1981
0 Kommentare 0 Kommentare
Linke Ostwandverschneidung
  Durch die linke der beiden auffallenden Verschneidungen (Ks) zu Band. Gerade weiter und Überhang (H) zum Nordgrat
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  IV, A1
Erstbegeher:  Reiner Braun
 (v.u.g.)
 
Datum :  11.10.1986
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Direkter Einstieg 4
  Vom tiefsten Punkt der Ostwand linksgeneigten Riß empor und nach rechts zur Verschneidung
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Hans Laub
 Martin Vogelsgesang
 
Datum :  16.11.1991
0 Kommentare 0 Kommentare
Talkante 5+
  Vom Fuße der Talkante kleine Verschneidung, dann an Baum vorbei zu Band. Überhang mit Rißspur (SU) unter den rechten Dachüberhang (H). Links z. G
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  V-, A1
Erstbegeher:  Reiner Braun
 Josef Rück
 
Datum :  14.3.1987
0 Kommentare 0 Kommentare