Dieser Fels steht aktuell auf der Sperrliste !

Routenauflistung von links nach rechts
0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Büttelfels Nordwestwand
Östliche Nordwand
  Vom unteren Quergang der "Alten Nordwand" zwischen dem östlichen und dem mittleren Fenster Überhang (4 H) und kurze Wand zum Ostgrat. Stand (nR). Rechts der Kante Rissspur (2 H, 1Hf) zu Überhang. Über ihm nach links zur Kante und diese z.G.
  Detail
Ringe:  6
davon nachträglich:  -1
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A1
Erstbegeher:  Gebhard Pfersdorf
 Karl Briesach
 
Datum :  12.5.1951
1 Kommentare 1 Kommentare
Winterbegehung im Jan 2011 abgebrochen wegen zu schlechter Haken. Die Tour sollte saniert werden. Eigentlich eine schöne Tour, auch für Sommertage.
Mittelfensterweg
  Vom unteren Quergang der "Alten Nordwand" aus dem mittleren Felsfenster über Rissüberhang (H, Ks) zum oberen Nordwandband. Überhang (H) zu Band und nach rechts zur "Alten Nordwand"
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  V, A1
Erstbegeher:  Leo Pfersdorf
 Günter Weinriefer
 
Datum :  22.5.1965
0 Kommentare 0 Kommentare
Direkte Nordwand
  Vom unteren Quergang der "Alten Nordwand" rechts vom mittleren Felsfenster schräg rechts über Überhang zu bewachsenem Bändchen. Über glatte Wand (H) und über Band hinweg in gr.Höhle (H; Stand)). Gerade über die Überhänge (5H) zum Ausstieg der "Alten Nordwand".
  Detail
Ringe:  7
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V+, A1
Erstbegeher:  Arno Zirkel
 Emil Würz
 
Datum :  13.5.1948
0 Kommentare 0 Kommentare
Alte Nordwand
  Vom gr.Felsfenster in einer langen Linksquerung am mittleren vorbei zum östlichen Felsfenster. Stand (nR der "Kleinen Südwand"). Nordseitig an überhängendem Riss zum O-Grat. Stand (nR im "Ostgrat"). Auf breitem Band nach rechts bis zu seinem Ende, etwas absteigen und weiter auf schmaler Leiste zu H. Etwas hoch und nach rechts zu Stand-nR (im "Normalweges"). Waagrecht nach links über breites Band ins linke Wanddrittel der N-Wand (H; Stand). Durch Kurze Verschneidung z.G.
  Detail
Ringe:  4
davon nachträglich:  3
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V, A0
Erstbegeher:  Fritz Mann
 Theo Mann
 
Datum :  22.8.1920
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Östlicher Spalt zum Fenster 3
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Hans Laub
 
Datum :  20.6.1947
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Direkteinstieg zum Band 3+
  Gerade durch kurzen breiten Riss zum östlichen Felsenfenster
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Hans Laub
 
Datum :  20.6.1947
0 Kommentare 0 Kommentare
Großer Fensterriss
  Aus dem gr.Felsfenster nordseitig (orig mit Sst.) zu H und an Riss (2H) zum W-Grat.
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  IV+, A1 & Sst
Erstbegeher:  Reiner Braun
 Josef Rück
 
Datum :  11.6.1983
0 Kommentare 0 Kommentare