0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Vom Parkplatz der "Eppenbrunner Altschlossfelsen" rechtshaltend auf "trimm dich pfad". Am 1000m -Schild links hoch zum Massiv

Hohler Fels
Elektrischer Sturm in der Höhle 9
  durch das markante Rissdach
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  Fr 3 - 4
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Jens Richter
 
Datum :  19.11.1997
3 Kommentare 3 Kommentare
...Was ich gesehen hab sah bescheiden aus,da kannst du Jammern wie du magst es ist nicht nur Handwerklich nicht gut.Lies mal die neuesten Erkenntnisse zu Ermüdungsbrüchen.
Noch nie ist ein Kletterer in der Pfalz wegen eines Betonierten zu Tode gekommen. Egal wieviel mm, cm davon zu sehen sind. Alles Andere an Verletzungen ist Restrisiko in unserer Sportart. Insbesondere die Selbstgesteckten. Was für ein beschissener Trend hier..
Sind da halb-technisch drüber. Bei den Ringen könnte der Herr Erstbegeher mal nacharbeiten. Der erste und der dritte stehen deutlich vor. Damit die Schäfte sich nicht erkälten, wurden kleine Betonkegelchen aufgebaut. Andererseits kann man jedoch Cam0.4-3 verbauen und dadurch eine Belastung der Ringe weitgehend vermeiden.