Dieser Fels steht aktuell auf der Sperrliste !
maximale Höhe: 23m Gipfelbuch vorhanden

Die östlichen beiden Gipfel der Altschlossfelsen knapp 2km südwestlich von Eppenbrunn am Brechenberg-Nordostausläufer.
Der östlich gelegene Eppenbrunner Turm ist einem "Teufelstisch" nicht unähnlich.

Gipfelbücher befinden sich auf beiden Gipfeln.

5 Kommentare
Kaum zu glauben was das Laub ausmacht! Naja, wir haben jedenfalls für etwas mehr Licht und Luft gesorgt (schonend).
Zum Bild: Jan. 2012
Hinten offener AR.
Wann wurde denn dieses Foto aufgenommen? Winter vor 10 Jahren? Mittlerweile ist der Fels von den umstehenden Buchen gut eingewachsen und bewahrt sich nach Regentagen lange eine unangenehme Restfeuchte. Wird inzwischen fast überhaupt nicht mehr bestiegen - oder finden sie Aspiranten das etwas versteckt liegende Gipfelbuch nicht?
Unbedingt beachten: "Erstbegehungsverbot" im Bez. auf neue Bohrhaken!

Kommentar hinzufügen

Vom Wanderparkplatz am Spießweiher (ca. 600m westlich vom Abzweig der L478) ca. 1,3km im Tal westwärts (auf dem "Helmut-Kohl-Weg") und links auf ansteigendem Pfad noch etwa 300m weiter zur Felsgruppe.

Eppenbrunner- & Wilhelm-Turm
...unterteilt sich in folgende Sektoren:
  NW- u. Nordseite

NW- u. Nordseite
  Süd- u. Westseite

Süd- u. Westseite