maximale Höhe: 14m

Auf dem gleichnamigen Berg nördl. vom Hinterweidenthaler und östl. von Münchweiler

1 Kommentare
Zugang zum Fels trotz Kernzone möglich (Wanderweg am Wandfuß).

Kommentar hinzufügen

Vom Parkplatz am Eingang des Zieglertales (= Tal der Wieslauter) auf ausgeschildertem Weg in 45min oder vom Bauwalder Sattel her.

Rotenstein
Kleiner Birkenriss 3+
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Hermann Folz
 
Datum :  31.12.1989
0 Kommentare 0 Kommentare
Dächelquergang
  Rechts vom "Rothensteindächel" Verschneidung zu Band. Wand (H) zu weiterem Band. Dieses zum Wald
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Reiner Braun
 Hans Laub
 
Datum :  19.10.1980
0 Kommentare 0 Kommentare
Rotensteindächel 10+
  Links unterhalb der Stelle, wo das Dach am weitesten auslädt, über Wand (R) zum Riss im Dach. Am Riss (2R sowie orig. u.techn. mit 2Ks) über es z.G.
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  VI, A1
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Heinz Dengel
 
Datum :  1.4.1983
0 Kommentare 0 Kommentare
Se klettre isses 6
  Links vom "Rothensteindächel" über Rissdach unter das gr.Dach.
  Detail
Ringe:  2
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Heinz Dengel
 
Datum :  29.12.1990
0 Kommentare 0 Kommentare
Alle Jahre wieder 7
  Links vom "Rothensteindächel" über die linke Begrenzung des gr.Daches z.G.
  Detail
Ringe:  4
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Heinz Dengel
 
Datum :  29.12.1990
0 Kommentare 0 Kommentare
Führerader 10
  Im linken Teil der Wand rechts einer stumpfen Kante abdrängend z.AR.
  Detail
Ringe:  3+ AR
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Julius Westphal
 
Datum :  Juli2012
0 Kommentare 0 Kommentare
Baumverschneidung
  Links in der SO-Wand durch kurze Verschneidung zur rechten Begrenzung des unteren Geländers. Der Baum, nach dem der Weg benannt ist, fehlt mittlerweile
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  IV+, A0
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Direkter Einstieg 4
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Faustrissausstieg 6
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Stefan Wilhelm
 Norbert Wilhelm
 
Datum :  10.4.1989
0 Kommentare 0 Kommentare
Kanzelweg 3
  Von links her auf herausragende Platte an der niedrigen Südkante und gerade z. G
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Reiner Braun
 Hans Laub
 
Datum :  19.10.1980
0 Kommentare 0 Kommentare
Fingerklemmer 5
  In der Westwand
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Stefan Wilhelm
 Norbert Wilhelm
 
Datum :  April1989
0 Kommentare 0 Kommentare