maximale Höhe: 11m

Am Osthang des Langenberges nördl. des Riegelsbrunner Hofes bei Merzalben.

1 Kommentare
Zwei winzige neue Touren ca. 20 m rechts der bestehenden: Kurzer Langenbergriss 3+ und Rechter Einstieg 4-. Jürgen Wesely, 23.09.19. Rechtsgeneigter schöner Handriss durch eine ca. 6 m hohe, gelbe Wand und rechtshaltend (auweia!) zum Waldhang und von rechts her diagonal nach links zum Rissausstieg. Am besten ohne Seil rechts hoch und links den Riss runter.

Kommentar hinzufügen

Vom Riegelbrunner Hof auf der Straße in Richtung Merzalben bis zur Abzweigung Richtung Clausen. Hier parken. Auf der Straße in Richtung Clausen 700 m weiter und nach links über den steilen Hang zu einer langgezogenen niedrigen Felskette. Beklettert wird davon eine schmale Wand mit charakteristischem Abschlußdach

Langenbergfels
Eckverschneidung 4
  Durch auffallende Verschneidung (R) zu bewachsener Rampe und diese z. G
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Hans Laub
 Hermann Folz
 
Datum :  9.2.1990
0 Kommentare 0 Kommentare
Besenweg 6+
  In Wandmitte auffallenden Riss (R) zu Band. Links R. Handrissüberhang (R) z. G
  Detail
Ringe:  3
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  VI-, A0
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Hans Laub
 Hermann Folz
 
Datum :  9.2.1990
0 Kommentare 0 Kommentare
  V: Linker Einstieg 3+
  An der linken Kante zum Band
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Hans Laub
 Hermann Folz
 
Datum :  9.2.1990
0 Kommentare 0 Kommentare